SANTA CATERINA (1760 m - 2800 m)

Das letzte Weiße Paradies
Mehr Skifahren für weniger Geld.

Zahlen und Fakten:

  • 33 moderne Lifte (4 Gondeln, 11 Sessel-, 18 Schlepplifte)
  • 105 km Pisten
  • 25 km Langlaufstrecken
  • Baby park
  • Nachtskifahren
  • 9 Restaurants auf den Pisten
  • Ausgezeichnete Hotels

Skigebiet:

Santa Caterina ist der entspannte weiße Hafen der Norditalienischen Alpen. Ein romantischer Rückzugsort für Liebhaber einer gemütlichen und familiären Atmosphäre. Die 105 km Pisten liegen zwischen 1738 m (Ort) und 2890 m (Berg Sobretta) bzw. im Skigebiet Bormio und sind perfekt geeignet Sportfans. Der Combo Skipass mit Bormio bietet unzählige Skimöglichkeiten für die ganze Familie.


Das Skigebiet ist von den hohen Spitzen des „Ortles Cevedale“ Gebirges umgeben, wodurch Santa Caterina den Spitznamen „Das letzte weiße Paradies“ erhalten hat. Aufgrund der Höhe und den Nordpisten ist bester Schnee garantiert und bietet Skispass für jeden Schwierigkeitsgrad. Die bekannteste Piste ist auf jeden Fall die „Deborah Compagnoni, bekannt durch die gleichnamige Skifahrerin. Mehr über das Skigebiet St. Caterina erfahren Sie hier.

Für Langlauffreunde bieten die Skigebiete 25 km Strecke, die durch naturbelassene Nadelwälder und weite Felder führt.

Weitere Sportmöglichkeiten gibt es abseits der Pisten: gut beschilderte Wege führen durch Wälder und können mit Schneeschuhen bewandert werden. Telemark und Skitouren werden durch lokale Firmen angeboten. Ein ganz besonderes Highlight sind organisierte Wanderungen mit einem Reiseführer. Hierbei bekommt man ganz besondere Einblicke in die Flora und Fauna der Alpen und den Traditionen der Alpen.


Mehr erfahren

Der Ort:

Zwischen verschneiten Bergkuppen liegt der ruhige und bezaubernde Ort Santa Caterina, eine Oase der Ruhe mit familienfreundlicher Atmosphäre. Dieses Bergdorf verbindet erfolgreich Entspannung und Sport. Durch die Ruhe und den wenigen an Autos ist der Ort optimal für Familien.


25 Hotels und Apartments sind hier im Tal verstreut. Neben den lokalen Restaurants und Pizzerien, bietet das Zentrum regionale Geschäfte, mit allem von Essen bis Kleidung und Souvenirs. Ein natürlicher Eislaufplatz ist ein weiteres Highlights für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Santa Caterina garantiert auch höchste Umweltfreundlichkeit. Die Luft ist dank besonderen Heizanlagen zu 100% rein.


Mehr erfahren

Unterhaltung:

Neben den vielen Restaurants, bietet Santa Caterina auch traditionell alpine Bars und eine Disco an. Wer jedoch mehr sucht hat immer die Möglichkeit in das 12 km entfernte Bormio zu fahren. Hier gibt es zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten für die ganze Familie.


Das Nachleben ist eher gemütlich und findet in den Hotelbars statt. Das Hotel Genzianella ist eine der beliebtesten Bars und in einem rustikal Holzdesign gehalten. Das Hotel Sport hat eine traditionelle Stube und eine Sammlung sehr guter Weine in seinem Keller. Der Besitzer, Norberto Pedranzini, führt gerne durch eine Verkostung lokaler Weine.

Abendveranstaltungen werden durch das lokale Touristenbüro organisiert. Diese umfassen unter anderem Schneeschuhwanderungen im Mondlicht durch den berühmten „Stelvio“ Nationalpark. Außerdem wird eine wöchentliche Nachtabfahrt mit Fackeln angeboten.


Mehr erfahren

Kinder:

Zusammen mit den Skilehrern werden die Kinder einen unvergesslichen Tag in dem „Tapis-Roulant“ Kinderpark haben. Außerdem gibt es einen Mini-Club mit einer kleinen Skiabfahrt und Spielen im Schnee.

Snowboard:

Santa Caterina bietet im Moment keinen Snowpark oder andere spezielle Einrichtungen für das Snowboarden, jedoch gibt es in den Skischulen spezielle Kurse für Snowboarder. Hier werden die exzellenten Freeride Möglichkeiten ausgenützt.